Was sind Silizium-PTC-Thermistor-Temperaturfühler?

Sensoren Linearer PTC-ThermistorTemperatur PTC-Silizium-Thermistoren sind PTC-Thermistoren aus monokristallinem Material. Diese Sensoren werden in Antrieben, Motoren, Geräten und in der industriellen Automatisierungssteuerung für Temperaturerfassungsmessungen und Steuerfunktionen verwendet, wobei die thermische Eigenschaft von Silikon-PTC verwendet wird, deren Widerstand mit zunehmender Linearitätstemperatur ansteigt.

Der Widerstand von Temperatursensoren steigt mit steigender Linearitätstemperatur.
Dieser Sondentyp weist über den gesamten Temperaturbereich einen praktisch linearen positiven Koeffizienten auf, was sehr genaue Temperaturmessungen garantiert.
Der Linearisierungswiderstand kann leicht hinzugefügt werden, wenn eine zusätzliche Linearisierung erforderlich ist. .

Das Konstruktionsmaterial dieses Messsystems ist hauptsächlich halbleitendes monokristallines Silikon, manchmal auch als Silistoren bezeichnet.
Da der Temperaturkoeffizient positiv ist, bieten Silikon-PTC-Thermistor-Temperatursensoren einen ausfallsicheren Betrieb, wenn ein System überhitzt.
Darüber hinaus ist Silikon von Natur aus stabil, sodass der Siliziumtemperatursensor äußerst zuverlässig ist und eine sehr lange Lebensdauer hat.

Weiterlesen
Filter
von 1 Produkten

Eigenschaften von PTC-Siliziumthermistortemperatursensoren

Hier sind die wichtigsten Spezifikationen eines Silizium-PTC-Thermistormeters: 

  • Temperaturmessbereich: -55 °C bis +150 °C. Das Modell AM-LPTC600 kann bis zu +180 °C erhitzt werden.
  • Hermetisch abgedichtetes Glasgehäuse DO35, axiales Kabel, Dumet-Draht, 2 Drähte.
  • Thermische Zeitkonstante: max. 21 Sekunden in ruhiger Luft.
  • Verlustfaktor: 1,5 mW / C min.
  • Maximaler Betriebsstrom: 8mA. 
  • Nennbetriebsstrom: 2mA.
  • Nennleistung: max. 50 mW
  • Typischer Widerstand bei 25 ° C 600 Ohm, 1000 Ohm, 1600 Ohm, 2000 Ohm. Andere R25-Widerstände wie 200 Ohm, 3000 Ohm, 4000 Ohm können auf Anfrage hergestellt werden.
  • Informationen zum Austausch des Silizium-Temperatursensors: NXP KTY84 KTY83 KTY81

Lineare PTC-Sensoren von GUILCOR sind die perfekte Lösung für den Austausch von Elementen: KTY84-130, KTY84-150, KTY84-151, KTY81-110, KTY81-120, KTY81-121, KTY81-122, KTY81-150, KTY81-151, KTY81- 152, KTY83-110, KTY83-120, KTY83-121, KTY83-122, KTY83-150, KTY83-151, KTY83-152.

Die Vorteile von Silizium-PTC-Thermistormessgeräten

Der Silikon-Messfühler hat einen über den gesamten Temperaturbereich nahezu konstanten TK (Temperaturkoeffizient). Temperaturkoeffizient: α25/50≥0,7 %/C.

Hervorragende Langzeitstabilität, jährliche Diversifikationsrate ≤ 0.01 ° C / pro Jahr. Temperaturdrifts über die Lebensdauer des Silikon-Temperaturfühlers sind vernachlässigbar.

GUILCOR Silikon PTC Thermistoren Temperatursensoren können mehr als + 200 ° C ohne Beschädigung standhalten.

Schließlich haben Silikon-PTC-Thermistor-Messsonden folgende Vorteile: 

  • kleine Abmessungen, 
  • Abdichtung, 
  • erhältlich für Band, 
  • bequem für die automatische Installation.

Anwendung des linearen PTC-Thermistor-Temperaturfühlers aus Silizium:

Weit verbreitet bei der Erfassung und Steuerung von Temperaturen in Antrieben und Motoren, Spindeln, Wechselrichtern und Steuerungssystemen usw.

Dieser Siliziumsensor wird häufig verwendet, um die Temperatur in Kabelbäumen zu messen, die in Getriebeeinheiten, Fahrzeugen usw. eingebettet sind.

Hier ist genauer die Verwendung des Silizium-PTC-Thermistor-Temperaturfühlers: 

  • Steuerungsausrüstung für die industrielle Automatisierung; 
  • Erfassung und Regelung der Temperatur von Haushaltsgeräten; 
  • Temperaturkompensation von Silizium-Halbleiterbauelementen; 
  • Temperaturkompensation des A/D-Wandlers; 
  • Mikromotor-Timing-Steuerung; 
  • Temperaturerfassung und -regelung für Kraftfahrzeuge; 
  • Temperaturerkennung und -regelung für medizinische Geräte.

Silizium-PTC-Thermistoren – Temperatur/Widerstand

 Temperatur GLPTC-600   GLPTC-1000     GLPTC-1600   GLPTC-2000  
(° C)
-55C 490 Ohm 980 Ohm
-50C 515 Ohm 1030 Ohm
-40C 359 Ohm 567 Ohm 998 Ohm 1135 Ohm
-30C 391 Ohm 624 Ohm 1073 Ohm 1247 Ohm
-20C 424 Ohm 684 Ohm 1153 Ohm 1367 Ohm
-10C 460 Ohm 747 Ohm 1242 Ohm 1495 Ohm
0C 498 Ohm 815 Ohm 1335 Ohm 1630 Ohm
10C 538 Ohm 886 Ohm 1437 Ohm 1772 Ohm
20C 581 Ohm 961 Ohm 1547 Ohm 1922 Ohm
25C 603 Ohm 1000 Ohm 1600 Ohm 2000 Ohm
30C 626 Ohm 1040 Ohm 1654 Ohm 2080 Ohm
40C 672 Ohm 1122 Ohm 1772 Ohm 2245 Ohm
50C 722 Ohm 1209 Ohm 1901 Ohm 2417 Ohm
60C 773 Ohm 1299 Ohm 2033 Ohm 2597 Ohm
70C 825 Ohm 1392 Ohm 2165 Ohm 2785 Ohm
80C 882 Ohm 1490 Ohm 2302 Ohm 2980 Ohm
90C 940 Ohm 1591 Ohm 2448 Ohm 3182 Ohm
100C 1000 Ohm 1696 Ohm 2591 Ohm 3392 Ohm
110C 1062 Ohm 1805 Ohm 2730 Ohm 3607 Ohm
120C 1127 Ohm 1915 Ohm 2850 Ohm 3817 Ohm
130C 1194 Ohm 2023 Ohm 2988 Ohm 4008 Ohm
140C 1262 Ohm 2124 Ohm   4166 Ohm
150C 1334 Ohm 2211 Ohm   4280 Ohm
160C 1407 Ohm      
170C 1482 Ohm      
180C 1560 Ohm      


Installations- und Handhabungsempfehlungen

Übermäßige Kräfte, die auf einen PTC-Thermistor-Temperatursensor ausgeübt werden, können ernsthafte Schäden verursachen. Um dies zu vermeiden, sollten folgende Empfehlungen beachtet werden:

  • Auf den Glaskörper darf keine senkrechte Kraft ausgeübt werden; 
  • Während des Faltens müssen die Drähte festgehalten werden; 
  • Axialkräfte auf den Körper können die Genauigkeit des Sensors beeinflussen und sollten vermieden werden; 
  • Vermeiden Sie während oder unmittelbar nach dem Schweißen jegliche Krafteinwirkung auf den Körper oder die Leitungen; 
  • Korrigieren Sie die Position eines bereits angelöteten Sensors nicht durch Drücken, Ziehen oder Verdrehen des Körpers; 
  • Verhindert zu schnelles Abkühlen nach dem Schweißen; 
  • Beim Handlöten, bei dem sich die Halterung nicht auf einer Leiterplatte befindet, sollte die Löttemperatur < 300 °C, die Lötzeit < 3 s und der Abstand zwischen Körper und Lötpunkt > 1,5 mm sein; 
  • Die geeignete Mindestlänge des Anschlusskabels sollte ≥ 8 mm betragen; 
  • Beim Biegen des Anschlusskabels sollte der Biegepunkt mehr als 2 mm vom Glaskörperteil entfernt sein.