Temperatur- und Feuchtigkeitssensor für Lüftungskanal - 4..20mA

Referenz: GPTSV120R

Temperatur- und Feuchtigkeitssensor für Lüftungskanal - 4..20mA

PTSV 120 Temperatur- und relative Feuchtigkeitssensoren sind für Messungen in Luftkanälen ausgelegt. Der Kunststoffkopf ist mit einer Kabelverschraubung ausgestattet. Die einfache Installation von Feuchtigkeits- und Temperatursensoren wird durch das einzigartige Design gewährleistet. " S Kopf ".

Internationales Versenden

Standard- oder Expressversand

sichere Zahlungen

Alle Zahlungen sind sicher und genehmigt.

Bestpreisgarantie

Kontaktieren Sie uns, um Ihre Zahlungsmethode festzulegen.

+ 33-(233) 611-670

Englisch - Französisch - Deutsch - Spanisch

Produktdetails zu "Temperatur- und Feuchtesensor für Lüftungskanal - 4..20mA"

Das digitale Mikroprozessordesign gewährleistet die Langzeitstabilität der Parameter, die Temperaturkompensation des Feuchtigkeitssensors und die Signalisierung von Fehlerzuständen. Der hochmoderne Polymer-Feuchtesensor sorgt für langfristige Datenstabilität und Beständigkeit gegen Wasserkondensat.

Die Ausgangssignale der Messgrößen sind zwei galvanisch getrennte Stromsignale von 4 bis 20 mA, die vom Hersteller wie folgt eingestellt werden:

  • Ausgangsmenge 1 : relative Luftfeuchtigkeit, Bereich von 4 bis 20 mA entspricht 0 bis 100% relativer Luftfeuchtigkeit
  • Ausfahrt 2 : Temperatur, Bereich von 4 bis 20 mA entspricht -30 ° C bis 125 ° C.

Sensortyp

PTSV 120

Sensortyp Punkt 1000/3850
Ausgangssignal zwei galvanisch getrennte Signale von 4 bis 20 mA
Ausgangssignale im Fehlerfall <3,8 mA oder> 24 mA
Versorgungsspannung (Unap) 9 bis 30 V DC, maximale Welligkeit 0,5%
Standard Stablänge 150 mm
Temperaturmessbereich * -30 bis 125 ° C
Genauigkeit ± 0,4 ° C zwischen 0 und 100 ° C, sonst 0,4% des Messwertes
Messbereich für relative Luftfeuchtigkeit ** 0 bis 100% relative Luftfeuchtigkeit (temperaturkompensiert über den gesamten Temperaturbereich)
Genauigkeit ± 2,5% rF im Bereich von 5 bis 95% rF bei 23 ° C.
Stärke des Schutzes elektronische IP 65 nach EN 60 529; Die Sensoren befinden sich hinter der Abdeckung mit der Schutzart IP 40 gemäß EN 60 529
Staubfilter 0,025 mm Filtrationskapazität
Betriebstemperaturbereich -30 bis 80 ° C
Betriebsfeuchtigkeitsbereich 0 bis 100% rF
Arbeitshaltung willkürlich
Elektromagnetische Verträglichkeit entspricht der Norm EN 61326-1
Lagerbedingungen Temperatur -30 bis 80 ° C, relative Luftfeuchtigkeit 0 bis 100% rF nicht kondensierend
Stangenmaterial DIN 1.4301 Edelstahl
Das Gewicht über 225 g
Kopfmaterial
POLYAMID

Temperatur- und Feuchtigkeitssonde für LüftungskanalSchaltplan für Temperatur- und Feuchtigkeitssonde für Lüftungskanal

Allgemeines

  • Referenz GPTSV120R
  • Name Temperatur- und Feuchtigkeitssensor für Lüftungskanal - 4..20mA

Eigenschaften

  • messen Feuchtigkeit
  • Kommunikation: 4 ... 20mA

Angehängte Dokumente

Temperatur- und Feuchtigkeitsfühler für Lüftungskanal - 4..20mA - Datenblatt GPTSV120R
Herunterladen (355.72 KB)