Widerstandsthermometer mit Anzeige, Anschluss und Untersetzung - ATEX Exi / Exd

Referenz: GXDI-TOPWR

Widerstandsthermometer mit Anzeige, Anschluss und Untersetzung - ATEX Exi / Exd
  • Messbereich: -200 .. + 600 ° C.
  • Bau von Stauseen, Pipelines
  • Technologische Prozessanlagen in allen Industriezweigen
  • Heizungsanlagen 

Internationales Versenden

Standard- oder Expressversand

sichere Zahlungen

Alle Zahlungen sind sicher und genehmigt.

Bestpreisgarantie

Kontaktieren Sie uns, um Ihre Zahlungsmethode festzulegen.

+ 33-(233) 611-670

Englisch - Französisch - Deutsch - Spanisch

Produktdetails zu "Widerstandsthermometer mit Anzeige, Anschluss und Reduzierung - ATEX Exi / Exd"

Charakteristik

  • Das gut lesbare Display mit 60 mm Durchmesser bietet eine klare Anzeige des Maßstabs Ihres Prozesses, unterstützt durch ein radiales Balkendiagramm.
  • Drei optische Tasten, die auch unter schwierigen Bedingungen funktionieren (Option)
  • Einfach zu befolgende Menüs führen Sie durch die Programmierung mit scrollenden Hilfetexten
  • HART® 7-Funktionalität mit HART® 5-Kompatibilität
  • Der federbelastete Messeinsatz gewährleistet einen zuverlässigen Kontakt mit dem Schutzrohr
  • Massiv bearbeiteter Schutzrohr
  • Schutzrohrmaterial: 1.4541 (AISI321), 1.4404 (AISI316L), 1.0460 (P250GH), 1.7335 (15HM), 1.7380 (10H2M) *
  • Hohe Präzision über den gesamten Betriebstemperaturbereich


Montageanleitungen

Signierte Sensoren Bsp.jpg II 1 / 2G  et Bsp.jpg II 1 / 2D wurden für die Temperaturmessung in allen Gas-, Flüssigkeits-, Nebel- und Staubexplosionszonen entwickelt. In Zone 0 oder 20 kann nur ein Schutzrohr sein. Der Verbindungskopf darf sich nur in den Zonen 1 (21) oder 2 (22) befinden. Die Grenze zwischen den Zonen ist die Gewindeverbindung.

Signierte Sensoren ex.jpg II 2G et Bsp.jpg II 1 / 2D wurden für die Temperaturmessung in den Zonen 1 (21) und 2 (22) ausgelegt.

Beschreibung

Der Sensor besteht aus einem austauschbaren Messeinsatz, einem massiv bearbeiteten Schutzrohr mit Prozessanschluss mit Gewinde, einem Hals und einem vor Ort montierten PR7501-Temperaturtransmitter.

Der Messeinsatz ist der austauschbare Teil des gesamten Sensors, wodurch Zeit und Kosten für die Wartung des im Objekt installierten Messgeräts reduziert werden. Die federbelastete Befestigung des Messeinsatzes sorgt für einen perfekten Druck am Boden des Schutzrohrs, verkürzt die Reaktionszeit auf Temperaturänderungen, erhöht die Genauigkeit der Messung und reduziert natürliche Schwingungen, wodurch mechanische und elektrische Fehler vermieden werden.

Einsatzlänge, Schutzrohrdesign und -material, Gewindetyp, Halslänge und Verbindungskopf können für die jeweilige Anwendung individuell ausgewählt werden. 

Die Details, die den Unterschied machen

Der vor Ort montierte HART® PR7501-Temperaturtransmitter mit Display und optischen Tasten ermöglicht eine einfache Programmierung, Wartung und Diagnose von der Vorderseite des Sensors. Die Sensoranzeige kann zur einfachen vertikalen oder horizontalen Anzeige in 90-Grad-Schritten gedreht werden.



Beispiel für die Installation eines Sensors



4_10.png



Bild Optische Tasten
Mit
5_8.png Sans

Allgemeines

  • Referenz GXDI-TOPWR
  • Name Widerstandsthermometer mit Anzeige, Anschluss und Untersetzung - ATEX Exi / Exd

Eigenschaften

  • Produkttyp 2x Pt100
    2x Pt500
    2x Pt1000
    Pt100
    Pt500
    Pt1000
  • Anzahl der Threads 2
    3
    4
  • Maximale Betriebstemperatur 600 ° C
  • Genauigkeit Klasse A + -0.15 ° C.
    Klasse B + -0.3 ° C.
  • Durchmesser B: Ø 15 mm; A: Ø15 mm
    B: Ø 20 mm; A: Ø16 mm
  • Verbindungstyp Maßgeschneidert
  • Modell Mit Anzeige
    Klemmenblocksonde
  • Rohrlänge L: 100 mm; U: 70 mm
    L: 150 mm; U: 120 mm
    L: 200 mm; U: 170 mm
    L: 250 mm; U: 220 mm
    L: 300 mm; U: 270 mm
    L: 350 mm; U: 320 mm
    L: 400 mm; U: 370 mm
    L: 450 mm; U: 420 mm
    L: 500 mm; U: 470 mm
  • Zertifizierung ATEX-EXD
    ATEX EXI
  • Kabellänge Mit Klemmleiste

8 weitere Produkte der gleichen Kategorie: