Rufen Sie uns an: +33 2 33 61 16 70

KSTID CONVERTER - 4 bis 20 mA

Referenz GKSTIDR

Konvertertyp KSTID Pt 100 KSTID Pt 1000

Eingangssignal Pt 100/3850 Pt 1000/3850

4 bis 20 mA Ausgangssignal

Standardmessbereich -30 ° C bis 60 ° C.

0 ° C bis 100 ° C.

0 ° C bis 150 ° C.

0 ° C bis 200 ° C.

anderer Kunde nach

Spannungsversorgung 11 bis 30 VDC

Nennversorgungsspannung Un 24 VDC

Maximale Spannungswelligkeit Un 0,5%

Messfehler <0,6% des Messbereichs, mindestens 0,5 ° C.

Umgebungstemperatur -30 ° C bis 70 ° C.

LEXAN-Kastenmaterial (entspricht EN 45545-2)

Schutzbox / Klemmenblock IP 20 / IP 00 nach EN 60529

Ausgangsstrom bei Bruch des Sensorelements> 24 mA

Ausgangsstrom für kurzempfindliches Element <3,5 mA

Stoß- und Vibrationsprüfungen Kategorie 1, Klasse B nach EN 61373

Elektromagnetische Verträglichkeit nach EN 50121-3-2

Isolationstest 1,5 kVDC für 1 Minute gemäß EN 50155

MTTF durchschnittliche Lebensdauer * 1,95 x 106 h, basierend auf einer theoretischen Berechnung

*) Unter den in der genehmigten Prüfmethode angegebenen Umwelt- und Betriebsbedingungen

Tests

Stoß- und Vibrationsprüfungen Kategorie 1, Klasse B nach EN 61373

Elektromagnetische Verträglichkeit nach EN 50121-3-2

Isolationstest 1,5 kVDC für 1 Minute gemäß EN 50155

Feuerwiderstand

gemäß EN 45545 (möglich gemäß NFPA 130)

Produktmerkmale KSTID CONVERTER - 4 bis 20 mA

KSTID-Wandler sollen das Signal von Temperaturfühlern Ni 1000/6180, Pt 100/3850 oder Pt 1000/3850 vom Widerstandstyp in ein einheitliches Signal von 4 bis 20 mA umwandeln. Diese Wandler können in jedem Steuerungssystem verwendet werden, das mit einem Stromausgang von 4 bis 20 mA kompatibel ist. Die Standardmessbereiche des Umrichters sind in der Spezifikationstabelle aufgeführt. Der Betriebstemperaturbereich liegt zwischen -40 ° C und 80 ° C. Diese Grenzwerte sollten auch für kurze Zeit nicht überschritten werden.

Die Sensoren sind für den Betrieb in einer chemisch nicht aggressiven Umgebung ausgelegt.

PRÜFUNGEN, ERKLÄRUNG, KALIBRIERUNGEN

Typprüfungen werden von einer benannten Stelle gemäß der geänderten Norm EN 50155 durchgeführt. Eisenbahnanwendungen - Elektronische Ausrüstung für Fahrzeuge, Art. 12.2.9, 12.2.11

- Elektromagnetische Verträglichkeit gemäß EN 50121-3-2 in der jeweils gültigen Fassung

- Isolationsprüfung nach EN 50155 in der jeweils gültigen Fassung

- Stoß- und Vibrationsprüfungen gemäß EN 61373 in der jeweils gültigen Fassung

Das Material der Kunststoffbox und der Leiterplatte erfüllt eine Reihe von Anforderungen für R 24-Materialien gemäß Tabelle 5 für die Brandrisikostufe HL1-HL2-HL3 der geänderten Norm EN 45545-2. . Kann mit Materialien geliefert werden, die dem Brandschutzstandard NFPA 130 in der jeweils gültigen Fassung entsprechen.

Diese Produkte können interessiert dich

KONVERTER KSTUD -0 BIS 10V

KONVERTER KSTUD -0 BIS 10V

Umrichtertyp KSTID Pt 100 KSTID Pt 1000 Eingangssignal Pt 100/3850 Pt 1000/3850 Ausgangssignal 0 bis 10 V P ...