Rufen Sie uns an: +33 2 33 61 16 70

KST RS 485 Temperaturwandler

Referenz GKST RS485R

Konvertertyp KST 485

Eingangssignal Pt 1000/3850

RS 485 / MODBUS RTU-Ausgangssignal

Kommunikationseigenschaften Kommunikation über RS ​​485, maximale Segmentlänge beträgt 1200 m, asynchrone Übertragung

voreingestellte Übertragungsrate 9600 Bd optionale Übertragungsrate 1200, 2400, 4800, 9600, 19200, 57600, 115200 Bd - DIP-Schalter

247 Module / 1 serielle Schnittstelle

Stoppbit des ModBus RTU-Protokolls 1, keine Parität

Messbereich -50 bis 200 ° C.

Spannungsversorgung 10 bis 35 V DC (nicht stabilisiert) 14 bis 24 V AC

Leistungsaufnahme max. 1 mW

Nennversorgungsspannung Un 24 VDC

Elektronikgenauigkeit 0,05%

Empfindlichkeit der empfindlichen Elemente

Auflösung 0,01 ° C.

Material der LEXAN-Boxen (gemäß EN 45545-2)

Schutz vor Eindringen

KST: IP 65 gemäß EN 60529

MTTF durchschnittliche Lebensdauer * 1,95 x 106 h, basierend auf einer theoretischen Berechnung

*) Unter den in der genehmigten Prüfmethode angegebenen Umwelt- und Betriebsbedingungen

Tests

Stoß- und Vibrationsprüfungen Kategorie 1, Klasse B nach EN 61373

Elektromagnetische Verträglichkeit nach EN 50121-3-2

Isolationstest 1,5 kVDC für 1 Minute gemäß EN 50155

Feuerwiderstand nach EN 45545 (möglich nach NFPA 130)

Produktmerkmale KST RS 485 Temperaturwandler

KST RS 485 - RS 485 Temperaturwandler dienen zur Umwandlung des Signals von Widerstandstemperaturfühlern Pt 1000/3850 in ein digitales RS 485 / MODBUS RTU-Signal. Diese Wandler können in jedem Steuerungssystem verwendet werden, das mit dem digitalen Ausgang RS 485 kompatibel ist. Die Standardmessbereiche des Wandlers liegen zwischen -50 und 200 ° C. Der Betriebstemperaturbereich liegt zwischen -40 ° C und 80 ° C. Diese Grenzwerte sollten auch für kurze Zeit nicht überschritten werden.

Die Konverter sind für den Betrieb in einer chemisch nicht aggressiven Umgebung ausgelegt.

Konverter KST RS 485 - Das Kunststoffgehäuse besteht aus LEXAN-Material, das den Anforderungen der EN 45545-2 entspricht, und ist beispielsweise mit dem Anschlusskopf der KS 120-Sensoren identisch. Es wird mit einer Wandhalterung oder mit einem geliefert Clip zur Befestigung an einer DIN-Schiene. Das Kunststoffgehäuse erfüllt die Schutzanforderungen IP 65 gemäß EN 60 529.

PRÜFUNGEN, ERKLÄRUNG, KALIBRIERUNGEN

Typprüfungen werden von einer benannten Stelle gemäß der geänderten Norm EN 50155 durchgeführt. Eisenbahnanwendungen - Elektronische Ausrüstung für Fahrzeuge, Art. 12.2.9, 12.2.11

- Elektromagnetische Verträglichkeit gemäß EN 50121-3-2 in der jeweils gültigen Fassung

- Isolationsprüfung nach EN 50155 in der jeweils gültigen Fassung

- Stoß- und Vibrationsprüfungen gemäß EN 61373 in der jeweils gültigen Fassung

Das Material der Kunststoffbox und der Leiterplatte erfüllt eine Reihe von Anforderungen für R 24-Materialien gemäß Tabelle 5 für die Brandrisikostufe HL1-HL2-HL3 der geänderten Norm EN 45545-2. . Kann mit Materialien geliefert werden, die dem Brandschutzstandard NFPA 130 in der jeweils gültigen Fassung entsprechen.

Diese Produkte können interessiert dich

CAN KST Temperaturwandler

CAN KST Temperaturwandler

KST Wandler Typ CAN Eingangssignal Pt 1000/3850 CAN / CANopen Ausgangssignal - CiA DS 301 Messbereich ...