Temperatursensor - Anschlusskopf aus Kunststoff

Temperatursensor - Anschlusskopf aus Kunststoff
  • Widerstandstemperatursensor.
  • Misst die Kontakttemperatur von flüssigen oder gasförmigen Stoffen.
  • Anschlusskopf aus Kunststoff, versehen mit einem Kabelausgang.
  • Bereich von -30 °C bis 150 °C.
  • Einfache Montage dank „S-Kopf“-Design.

Internationales Versenden

Standard- oder Expressversand

sichere Zahlungen

Alle Zahlungen sind sicher und genehmigt.

Bestpreisgarantie

Kontaktieren Sie uns, um Ihre Zahlungsmethode festzulegen.

+ 33-(233) 611-670

Englisch - Französisch - Deutsch - Spanisch

Produktdetails zu "Temperatursensor - Anschlusskopf Kunststoff"

Sonde mit KunststoffanschlusskastenSonde mit Kunststoffanschlusskasten

BESCHREIBUNG UND ANWENDUNG

Diese Widerstandstemperatursensoren sind dafür ausgelegt messen die Kontakttemperatur von flüssigen oder gasförmigen Stoffen. Der Anschlusskopf aus Kunststoff ist mit einem Kabelausgang (der Klemmblock wird im Anschlusskopf platziert) oder einem Stecker versehen.

La Kombination Temperaturfühler und ZentralträgerEs eignet sich für Temperaturmessungen in Klimakanälen. Das Kombination Temperaturfühler und Schutzrohre geeignet für Temperaturmessungen in Rohren.

Die Temperatursensor-Variante mit angeschweißtem Gewinde ist ideal für die direkte Messung von Flüssigkeiten in Rohrleitungen. Der Standard-Betriebstemperaturbereich liegt zwischen -30 °C und 150 °C.

Durch die Verwendung eines Sensors mit längerem Stab kann die Obergrenze der zulässigen Temperatur auf bis zu 250 °C erweitert werden kann für jedes kompatible Steuerungssystem verwendet werden mit den Sensorausgangssignalen oder den in der Sensortyp-Tabelle aufgeführten Ausgangssignalen.

Der Temperatursensor ist dank des einzigartigen Designs einfach zu montieren "S-Kopf".

ACCESSOIRES

  • Halter aus Kunststoff
  • Schutzrohr aus Edelstahl JS 130
  • Zentraler Metallträger K 120
  • CONEC 43-00092 Eingangsanschluss
  • Anschlusskabel mit geradem RKT-Stecker oder mit rechteckigem RKWT-Stecker
  • Schraube mit Bund oder Schneidringen - wenn unterschiedliche Eintauchlängen des Temperatursensors eingestellt sind

ERKLÄRUNG, ZERTIFIZIERUNG, KALIBRIERUNG

  • Der Hersteller bietet eine EU-Konformitätserklärung.
  • Kalibrierung - Die messtechnische Endkontrolle - Vergleich mit Normen oder Arbeitsinstrumenten - wird für alle Produkte durchgeführt. Die Kontinuität von Normen und Arbeitsmessgeräten ist im Sinne von Artikel 5 des Gesetzes Nr. 505/1990 über die Messtechnik gewährleistet. Der Hersteller bietet die Möglichkeit, die kalibrierten Sensoren im Labor (gemäß den Anforderungen der EN ISO / IEC 17025) oder in einem akkreditierten Labor zu liefern.  

Sensortyp 
(K - mit Stecker)
NS 120 
NS 120K
NS 121
NG 121K
NS 122 
NG 122K
NS 320
NG 320K
NS 321
NG 321K
Sensitiver Elementtyp Auch nicht 1000/5000 Auch nicht 1000/6180 Ni 891 Auch nicht 10000/5000 Auch nicht 10000/6180
Messbereich -30 bis 150 ° C
Maximaler Dauermessstrom 1 mA 1 mA 1 mA 0.3 mA 0.3 mA

Sensortyp 
(K - mit Stecker)
NS 123
NG 123K
PTS 120 
PTS120K
PTS 220 
PTS220K
PTS 320 
PTS320K
HS 120 
HS120K
Sensitiver Elementtyp T1 = Ni 2226 Punkt 100/3850 Punkt 500/3850 Punkt 1000/3850 20 kΩ NTC-Thermistor
Messbereich -30 bis 150 ° C - 50 bis 150 ° C (Umgebungstemperatur des Anschlusskopfes -30 bis 100 ° C) -30 bis 150 ° C
Maximaler Dauermessstrom 0.7 mA 3 mA 1.5 mA 1 mA 10mW *)

*) maximaler Stromverbrauch

Sensortyp 
(K - mit Stecker)
NS 520
NG 520K
NS 720
NG 720K
Hinweis
Sensitiver Elementtyp Punkt 1000/3850 Pt 
1000 / 3850
Ausgangssignal 4 bis 20 mA 0 zu 10 V
Messbereiche -50 bis 50 ° C 
-30 bis 60 ° C 
0 bis 35 ° C. 
0 bis 100 ° C. 
0 bis 150 ° C. 
0 bis 200 ° C. 
0 bis 250 ° C.
-30 bis 60 ° C 
0 bis 35 ° C. 
0 bis 100 ° C. 
0 bis 150 ° C. 
0 bis 200 ° C. 
0 bis 250 ° C.
Umgebungstemperatur um den Anschlusskopf -30 bis 70 ° C.
Stromversorgung (U) 11 bis 30 V DC 15 bis 30 V DC empfohlener Wert 24 V DC
Lastwiderstand 150 Ω für 12 VDC Stromversorgung 
700 für 24 VDC Versorgung
> 10 kΩ
Ausgangssignal 
das empfindliche Element brechen
> 24 mA > 10,5 V.
Ausgangssignal 
- Kurzschluss des Detektionselements
<3.5 mA ~ 0 V.

**) Je nach Kundenwunsch ist es möglich, einen benutzerdefinierten Messbereich von -40 bis 150 ° C bereitzustellen. Der Mindestbereich des Bereichs muss 35 ° C betragen (z. B. -20 bis 15 ° C; -30 bis 80 ° C).

ANDERE PARAMETER
Präzisionsklasse Ni-empfindliche Elemente: Klasse B, Δt = ± (0,4 + 0,007 t) für t ≥ 0; Δt = ± (0,4 + 0,028 | t |) für t ≤ 0 in ° C; 
Ptempfindliche Elemente: Klasse B gemäß EN 60751, Δt = ± (0,3 + 0,005 | t |) in ° C. 
NTC 20 kΩ: ± 1 ° C für den Bereich von 0 bis 70 ° C.
Messfehler für NS 520 (K), NS 720 (K) <0,6% des Messbereichs, mindestens 0,5 ° C. 
NS 840 (K) 0,5 ° C für einen Bereich mit einem Bereich <100 ° C, <0,6% des Bereichs mit einem Bereich> 100 ° C.
Sensoranschluss gemäß Schaltplan
Standardlänge der Stange L1 70, 120, 180, 240, 300, 360, 420 mm
Ansprechzeit τ 0,5 <9 s (in Wildwasser bei 0,4 ms -1 )
Empfohlener Drahtabschnitt - 
Sensoren mit Unterlegscheibe
0,35 bis 1,5 mm 2
Steckertyp eingeben 
Sensoren tête mit Stecker
RSFM4 - Lumberg
Isolationswiderstand > 200 MΩ bei 500 V DC, 25 ° ± 3 ° C; Luftfeuchtigkeit <85%
Schutzart IP 65 stimmt nicht mit EN 60529 überein
Sensorstabmaterial DIN 1.4301 Edelstahl
Anschlusskopfmaterial POLYAMID
Betriebsbedingungen Umgebungstemperatur: 
-30 bis 100 ° C; -30 bis 80 ° C mit einem Konverter; -30 bis 70 ° C mit Frequenzausgang 
relative Luftfeuchtigkeit: max. 100% (bei Raumtemperatur 25 ° C) 
Atmosphärendruck: 70 bis 107 kPa
Gewicht etwa 0,15 kg


INSTALLATION UND WARTUNG DES SENSORS

BRUNNENDETEKTOREN:

Vor dem Anschließen des Netzkabels, hebeln Sie die Kunststoffabdeckung des Anschlusskopfes mit einem flachen Schraubendreher ab. Das Eingangskabel wird gemäß Anschlussplan durch die lose Öse an die Klemmen angeschlossen. Der empfohlene Leiterquerschnitt beträgt 0,35 bis 1,5 mm2.

Der Durchmesser des Kabels mit kreisförmigem Querschnitt kann von 4 bis 8 mm reichen. Um den Schutzwert zu gewährleisten IP 65, die Tülle muss fest sitzen und die Abdeckung muss nach dem Anschluss des Eingangskabels aufgesetzt werden.

SENSOREN MIT STECKVERBINDER:

Das Eingangskabel mit Stecker wird an den RSFM4-Stecker angeschlossen, der Teil des Sensorkopfs ist. Optional kann der autonome CONEC-Stecker 43-00092 oder ein Eingangskabel mit einer Länge von 5 m, das mit einem geraden RKT-Stecker oder einem rechteckigen RKWT-Stecker ausgestattet ist, geliefert werden.

Zur Gewährleistung des Schutzwertes IP 65, müssen die Steckverbinder und die Sensorabdeckung festgezogen und überprüft werden. Wenn das Eingangskabel in der Nähe von Hochspannungsleitern oder Versorgungsgeräten verlegt wird, die ein störendes elektromagnetisches Feld erzeugen (z. B. Geräte mit induktiver Last), müssen abgeschirmte Kabel verwendet werden.

Bei Verwendung eines Edelstahl-Schutzrohrs oder einer Edelstahlhalterungdiese
Das Zubehör sollte zuerst dort platziert werden, wo die Temperatur gemessen wird. Anschließend wird der Sensor in die Halterung eingesetzt oder bis zum Schutzrohr geschoben und mit einer Schraube festgezogen.

Öffnungen für die Montage der Kunststoffschelle müssen gebohrt werden gemäß der Maßskizze, auf der die Öffnungsdurchmesser und die Abstände von deren Mitte dargestellt sind.

Nach der Installation und dem Anschluss des Sensors an das Gerät, der Sensor ist einsatzbereit. Der Sensor bedarf keiner besonderen Wartung oder Pflege. Das Gerät kann in jeder Arbeitsposition verwendet werden, die Öse darf jedoch nicht nach oben zeigen.

ÄNDERUNG UND ANPASSUNG


BEI HERGESTELLTEN STANDARDMELDERN KÖNNEN FOLGENDE PARAMETER GEÄNDERT WERDEN:

  • Möglichkeit der Beschichtung von zwei empfindlichen Elementen
  • Fähigkeit, nicht standardmäßige Temperatursensoren (DALLAS, TSic, KTY, SMT usw.) zu kapseln
  • Genauigkeitsklasse A (außer Ni 10000/5000, Ni 10000/6180, T1 = Ni 2226, 20 kΩ NTC-Widerstand)
  • Option für Drei- oder Vierleiteranschluss
  • Variable Stange - Länge L1, Materialien, Durchmesser, Einfädelmöglichkeit
  • Schutzrohr-Gewindetypoptionen
  • Möglichkeit, benutzerdefinierte Temperaturbereiche für Temperatursensoren mit Konverter bereitzustellen

Allgemeines

  • Referenz -
  • Name Temperatursensor - Anschlusskopf aus Kunststoff

Eigenschaften

  • messen Temperatur
  • Produkttyp NTC
    Ni1000
    Ni10000
    Pt100
    Pt500
    Pt1000
  • Kommunikation: 0 ... 10V
    4 ... 20mA
  • Schutzindex IP65
  • Maximale Betriebstemperatur 150 ° C
  • Durchmesser 4 mm
    5 mm
    6 mm
    7 mm
    8 mm
  • Rohrlänge 70 mm
    120 mm
    180 mm
    240 mm
    300 mm
    360 mm
    400 mm

8 weitere Produkte der gleichen Kategorie: