Temperaturfühler mit Stahlanschlusskopf und Stößel

Referenz: GNS180R

Temperaturfühler mit Stahlanschlusskopf und Stößel
  • Widerstandstemperatursensoren.
  • Kontaktmessung von flüssigen und gasförmigen Stoffen.
  • Standardtemperaturbereich von -30 bis +150°C.
  • Funktioniert in einer chemisch nicht aggressiven Umgebung.

Internationales Versenden

Standard- oder Expressversand

sichere Zahlungen

Alle Zahlungen sind sicher und genehmigt.

Bestpreisgarantie

Kontaktieren Sie uns, um Ihre Zahlungsmethode festzulegen.

+ 33-(233) 611-670

Englisch - Französisch - Deutsch - Spanisch

Produktdetails zu "Temperaturfühler mit Stahlanschlusskopf und Kontaktspitze"

BESCHREIBUNG UND ANWENDUNG

Diese Widerstandssensoren sind bestimmt für messen durch Berührung die Temperaturen von flüssigen und gasförmigen Stoffen. Diese Sensoren werden in zwei Versionen hergestellt: der kleine Anschlusskopf mit Widerstandsausgang und der große Anschlusskopf mit 4 bis 20 mA Ausgang.

Die Sensoren sind so ausgelegt hauptsächlich in der Lebensmittelindustrie verwendet. Die Sensor-Zentralträger-Kombination eignet sich zur Temperaturmessung in Klimakanälen. Die Fühler-Schutzrohr-Kombination eignet sich zur Temperaturmessung in Rohrleitungen.

Die Sensorvariante mit geschweißtem Gewinde ist ideal für die direkte Messung von Flüssigkeiten in Kanälen. Der Standard-Betriebstemperaturbereich für aktive Sensoren liegt zwischen -30 und +150 °C; bei passiven Sensoren liegt sie zwischen -30 und +200°C.

Die Sensoren sind darauf ausgelegt in einer chemisch nicht aggressiven Umgebung arbeiten.

ACCESSOIRES

  • K120 Metall-Zentralstütze
  • Schutzrohr aus Edelstahl JS 130
  • CONEC 43-00092 Eingangsanschluss 
  • Verbindungskabel mit geradem Stecker RKt oder rechteckigem Stecker RKWt
  • Schraube mit Bund oder Schneidringen - wenn unterschiedliche Eintauchlängen des Temperatursensors eingestellt sind

ERKLÄRUNG, ZERTIFIZIERUNG, KALIBRIERUNG

  • Der Hersteller bietet eine EU-Konformitätserklärung.
  • Kalibrierung - Die messtechnische Endkontrolle - Vergleich mit Normen oder Arbeitsinstrumenten - wird für alle Produkte durchgeführt. Die Kontinuität von Arbeitsnormen und Messinstrumenten ist im Sinne von Artikel 5 des Gesetzes Nr. 505/1990 über die Messtechnik gewährleistet. Wir bieten die Möglichkeit, kalibrierte Sensoren (gemäß den Anforderungen der EN ISO / IEC 17025) oder in einem akkreditierten Labor bereitzustellen.
  • Charakteristik
  • Kabelschemata
  • Maßzug
  • Download
Sensortyp 
(K - mit Stecker)
NS180P 
NG 180K
NS181P
NG 181K
NS182P
NG 182K
NS380P
NG 380K
NS381P
NG 381K
Sensitiver Elementtyp Auch nicht 1000/5000 Auch nicht 1000/6180 Ni 891 Auch nicht 10000/5000 Auch nicht 10000/6180
Messbereich -50 bis 200 ° C (Umgebungstemperatur des Anschlusskopfes -30 bis 100 ° C)
Maximaler Dauermessstrom 1 mA 1 mA 1 mA 0.3 mA 0.3 mA

Sensortyp 
(K - mit Stecker)
NS183P
NG 183K
PTS180P 
PTS180K
PTS280P 
PTS280K
PTS380P 
PTS380K
HS180P 
HS180K
Sensitiver Elementtyp T1 = Ni 2226 Punkt 100/3850 Punkt 500/3850 Punkt 1000/3850 NTC 20Ω Thermistor
Messbereich -50 bis 150 ° C -50 bis 200 ° C (Umgebungstemperatur des Anschlusskopfes -30 bis 100 ° C) -30 bis 150 ° C
Maximaler Dauermessstrom 0.7 mA 3 mA 1.5 mA 1 mA 10mW *)

*) maximaler Stromverbrauch

Sensortyp 
(k - mit Stecker)
PTS580P 
PTS580K
Hinweis
Sensitiver Elementtyp Punkt 1000/3850
Ausgangssignal 4 bis 20 mA
Messbereiche -50 bis 50 ° C 
-30 bis 60 ° C 
0 bis 35 ° C. 
0 bis 100 ° C. 
0 bis 150 ° C.
Umgebungstemperatur um den Anschlusskopf -30 bis 70 ° C.
Stromversorgung (U) 11 bis 30 V DC empfohlener Wert 24 V DC
Lastwiderstand 150 Ω für 12 VDC Stromversorgung 
700 Ω für 24 VDC Stromversorgung
Ausgangssignal 
das empfindliche Element brechen
> 24 mA
Ausgangssignal 
- Kurzschluss des Detektionselements
<3.5 mA

ANDERE PARAMETER
Präzisionsklasse Ni-empfindliche Elemente: Klasse B, Δt = ± (0,4 + 0,007 t) für t ≥ 0; Δt = ± (0,4 + 0,028 | t |) für t ≤ 0 in ° C; 
Ptempfindliche Elemente: Klasse B gemäß EN 60751, Δt = ± (0,3 + 0,005 | t |) in ° C. 
NTC 20 kΩ: ± 1 ° C für den Bereich von 0 bis 70 ° C.
Messfehler <0,6% des Messbereichs, mindestens 0.5 ° C.
Sensoranschluss gemäß Schaltplan
Standardlänge der Stange L1 70, 120, 180, 240 mm
Ansprechzeit τ 0,5 <9 s (in Wildwasser bei 0,4 ms -1 )
Kabel ein 
version - version mit kabel
Geschirmtes PVC 2 x 0,25 mm 2
Steckertyp eingeben 
Sensoren tête mit Stecker
Lumberg RSFM4, M12
Standardkabellängen 1, 2, 5, 10m
Isolationswiderstand > 200 MΩ bei 500 V DC, 25 ° ± 3 ° C; Luftfeuchtigkeit <85%
Schutzindex IP 67 nach EN 60529
Sensorstabmaterial Edelstahl DIN1.4301
Anschlusskopfmaterial DIN 1.4301 Edelstahl
Betriebsbedingungen Umgebungstemperatur: -30 bis 100 ° C; -30 bis 70 ° C mit Konverter 
relative Luftfeuchtigkeit: max. 100% (bei Raumtemperatur 25 ° C) 
Atmosphärendruck: 70 bis 107 kPa
Gewicht etwa 0,25 kg

Allgemeines

  • Referenz GNS180R
  • Name Temperaturfühler mit Stahlanschlusskopf und Stößel

Eigenschaften

  • messen Temperatur
  • Produkttyp NTC
    Ni1000
    Ni10000
    Pt100
    Pt500
    Pt1000
  • Kommunikation: 4 ... 20mA
  • Schutzindex IP67
  • Maximale Betriebstemperatur 200 ° C
  • Durchmesser 6 mm
  • Rohrlänge 70 mm
    120 mm
    180 mm
    240 mm

Angehängte Dokumente

Temperaturfühler mit Anschlusskopf aus Stahl und Verdränger – GNS180R Datenblatt
Herunterladen (972.11 KB)

8 weitere Produkte der gleichen Kategorie: