Sonde mit Kunststoffanschlusskopf - CAN-Protokoll

Sonde mit Kunststoffanschlusskopf - CAN-Protokoll
  • Temperaturfühler mit Edelstahlrohr.
  • Kunststoffkopf mit digitalem Ausgang CAN / CANOpen.
  • Temperaturmessung gasförmiger Stoffe u Flüssigkeiten. 
  • Einfach zu montieren dank des einzigartigen "S-Kopf"-Designs.

Internationales Versenden

Standard- oder Expressversand

sichere Zahlungen

Alle Zahlungen sind sicher und genehmigt.

Bestpreisgarantie

Kontaktieren Sie uns, um Ihre Zahlungsmethode festzulegen.

+ 33-(233) 611-670

Englisch - Französisch - Deutsch - Spanisch

Produktdetails zu "Kunststoff-Anschlusskopfsonde - CAN-Protokoll"

BESCHREIBUNG UND ANWENDUNG

Dieser Sensor inklusive Kunststoffkopf und Edelstahlrohr in dem ein Temperatursensor platziert ist. Im Kopf befindet sich ein Klemmenblock oder ein Wandler mit einem Klemmenblock, an den das Stromkabel zur Versorgung des Sensors und das digitale Ausgangssignal über eine Kabelverschraubung und einen Stecker angeschlossen sind. 

SD124, SD124K  Protokoll Kommunikation CANopen / CiA DS 301, Buskommunikation CAN

Der Temperaturbereich der Sensoren ist in der Tabelle der technischen Parameter für jede Variante definiert. Die Sensoren sind entsprechen der Schutzklasse IP 65 Erfüllt die modifizierte EN 60529. 

Die Sensoren sind für den Betrieb in einer chemisch nicht aggressiven Umgebung ausgelegt, sollte die Verwendungsweise entsprechend der Temperatur und chemischen Beständigkeit des Sensorkopfes ausgewählt werden.

SD 124 Sondendiagramm

ACCESSOIRES

  • zentrale Kunststoffstütze
  • Edelstahlschutzrohr JS 130
  • zentrale Metallstütze
  • Schraube mit Bund oder Schneidringen - wenn unterschiedliche Eintauchlängen des Temperatursensors eingestellt sind

ERKLÄRUNG, ZERTIFIZIERUNG, KALIBRIERUNG

  • Der Hersteller bietet eine EU-Konformitätserklärung.
  • Kalibrierung - Die messtechnische Endkontrolle - Vergleich mit Normen oder Arbeitsinstrumenten - wird für alle Produkte durchgeführt. Die Kontinuität von Normen und Arbeitsmessgeräten ist im Sinne von Artikel 5 des Gesetzes Nr. 505/1990 über die Messtechnik gewährleistet.
    Der Hersteller bietet die Möglichkeit, die kalibrierten Sensoren zu liefern.
Sensortyp 
(K - mit Stecker)

SD 124 
SD124K

Ausgangssignal  CAN / CANOPen-CIA DS 301
Messbereich                  -50 bis 150 ° C
Elektronische Präzision *) ± 0,2 ° C.
Sensortyp / Genauigkeit  Pt100/±(0,3°C+0,0005|t|)
Versorgungsspannung 15 bis 30 V DC
Nennversorgungsspannung Un 24 V DC 
Verbrauch / Versorgungsstrom Maximum: 500 mW, Standard: 300 mW
Arbeitsbedingungen 

Umgebungstemperatur: -30 bis 70 ° C 
relative Luftfeuchtigkeit: 
atmosphärischer Druck maximal 100% : 70 bis 107 kPa

Stärke des Schutzes IP 65 nach EN 60529, als ModiVertrauenswürdige
Ansprechzeit τ 0,5 <9 s (in Wildwasser 0,2 ms -1 )
Standard Stablänge 70, 120, 180, 240mm
Standard Stabdurchmesser 6 ± 0,2 mm
Messstabmaterial DIN 1.4301 Edelstahl
Druckfestigkeit ohne PN 25 gut 
mit PN 63 gut
Isolationswiderstand > 200 MOhm bei 500 V DC, 25 ° C ± 3 ° C; Luftfeuchtigkeit <85% 
Kopfabmessungen 70 x 63 x 34mm
Kopfmaterial POLYAMID
Steckertyp  RSFM4-M12-Lumberg
Empfohlener Leiterquerschnitt 0,14 bis 1 mm 2
Gewicht min 200 g

Allgemeines

  • Referenz -
  • Name Sonde mit Kunststoffanschlusskopf - CAN-Protokoll

Eigenschaften

  • messen Temperatur
  • Produkttyp Pt100
  • Kommunikation: CAN
  • Schutzindex IP65
  • Maximale Betriebstemperatur 150 ° C
  • Durchmesser 6 mm
  • Rohrlänge 70 mm
    120 mm
    180 mm
    240 mm

8 weitere Produkte der gleichen Kategorie: