Kontaktsonde mit Teflongriff, -30 ° C bis 250 ° C

Referenz: G03.17

Kontaktsonde mit Teflongriff, -30 ° C bis 250 ° C
  • Widerstandsthermometer.
  • Messung von Feststoffen mit ebener oder glatter Oberfläche.
  • Bestehend aus einem Edelstahlrohr, einem Griff und einem Kabel.
  • Das widerstandsempfindliche Element befindet sich in einem Messing (Duraluminium) Träger.

Internationales Versenden

Standard- oder Expressversand

sichere Zahlungen

Alle Zahlungen sind sicher und genehmigt.

Bestpreisgarantie

Kontaktieren Sie uns, um Ihre Zahlungsmethode festzulegen.

+ 33-(233) 611-670

Englisch - Französisch - Deutsch - Spanisch

Produktdetails zu "Teflongriff-Kontaktstift, -30°C bis 250°C"

Sondentyp G03.17
Messbereich -30 ° C bis 250 ° C
Sensitiver Elementtyp alle arten
Schutzzeichen IP 43 gemäß EN 60 529
Gehäusematerial
DIN 1.4301 Edelstahl
Kontaktbecher Material
Dural 424254.61 XNUMX
Gehäuselänge
125 mm
Material handhaben
Teflon
Temperaturbeständigkeit des Griffs bis zu 200 ° C
Eingangskabel abgeschirmtes Silikon, 2 x 0,22 mm 2
abgeschirmtes Silikon, 4 x 0,15 mm 2
Drahtwiderstand 0,16 Ω für 1 m Kabel für 2-Draht-Verbindung

Allgemeines

  • Referenz G03.17
  • Name Kontaktsonde mit Teflongriff, -30 ° C bis 250 ° C

Eigenschaften

  • messen Temperatur
  • Produkttyp DS18B20
    KTY
    NTC
    Ni1000
    Ni10000
    PTC
    Pt100
    Pt500
    Pt1000
    Thermoelement
  • Maximale Betriebstemperatur 250 ° C
  • Kabellänge Maßgeschneidert
  • Spezifität der Verwendung Mit Griff

Angehängte Dokumente

Anlegefühler mit Teflongriff, -30°C bis 250°C - Datenblatt G03.17
Herunterladen (561.97 KB)

8 weitere Produkte der gleichen Kategorie: