Europa: +33 2 33 61 16 | Amerika: +1 438 800 6104

Drucksensor der Kurbelgehäuseentlüftung

Lieferung in 3 bis 5 Wochen
  • Bereich von -40 bis +125 °C.
  • Ausgangsreaktionszeit von 1,5 Millisekunden.
  • Schutzart IP65.
  • Geeignet für Kurbelgehäuseentlüftungssysteme.

Produktmerkmale Drucksensor der Kurbelgehäuseentlüftung

Produktpräsentation

Der Sensor Misst den Druckunterschied zwischen dem Druck im Kurbelgehäuse und dem Atmosphärendruckund übermittelt dieses Signal dann an das Motorsteuergerät. Letzterer nutzt diese Informationen, um ein mögliches Leck an der Kurbelgehäuseentlüftungseinrichtung zu erkennen.

Der Sensor verfügt über integrierte Temperatur- und Druckkennlinien Hohe Präzision, hohe Empfindlichkeit, zuverlässige Stabilität, geringer Stromverbrauchund sorgt für Sicherheit und Zuverlässigkeit. Diese Eigenschaften ermöglichen die genaue Erkennung von Lecks im Kurbelgehäuseentlüftungssystem und tragen so dazu bei, die Motorleistung und -effizienz aufrechtzuerhalten und gleichzeitig einen sicheren und zuverlässigen Fahrzeugbetrieb zu gewährleisten.

Charakteristik

Betriebsdruck -5~5 kPaG (Bereich kann angepasst werden)
Genauigkeit

±1 % VCC (0 ~ 70 ℃)

Gesamtfehlerband: ±1,5 % VCC (-40 ~ 0 ℃)

±1,5 % VDC (70 ~ 125 ℃)

Betriebstemperatur -40 ℃ ~ + 125 ℃
Lagertemperatur  -40 ℃ ~ + 125 ℃
Schutzdruck 10 kPaG
Berstdruck 15 kPaG
Arbeitsplatz Kurbelgehäuseentlüftung
Elektrische Schnittstelle DELPHI 12162833 (anpassbar)
Schutzlevel IP65 gemäß GB4208-2008
Gehäusematerial PBT+30 % GF
Versorgungsspannung 5 ± 0,05 V Gleichstrom
Ausgangsspannung 0,5 ~ 4,5 V DC (einstellbar innerhalb von 5 V)
Versorgungsstrom 12 mA (maximal)
Reaktionszeit des Ausgangs <1,5 ms
Überspannungsschutz 16 V DC, 5 Min
Niedriger Ausgangsanzugsgrad 6,6 % VCC (anpassbar)
Hoher Output-Anziehgrad 92 % VCC (anpassbar)
Schutz vor Kurzschlüssen Ja
EMV (150 kHz ~ 2,5 GHz) 50 V / m
EMV (80 MHz ~ 3 GHz) 100 V / m
ESD  15 KV

Diese Produkte können interessiert dich