Europa: +33 2 33 61 16 | Amerika: +1 438 800 6104

Sonde Sonde -50 bis 280 ° C - Ergonomischer Griff

Referenz G07.01

Lieferung in 3 bis 5 Wochen
  • Diese Widerstands- und Thermoelementsonden.
  • Messen Sie die Temperatur von Schüttgütern und Feststoffen.
  • Flüssige und gasförmige Stoffe messen.
  • Das Design ermöglicht eine einfache Reinigung.

Produktmerkmale Sonde Sonde -50 bis 280 ° C - Ergonomischer Griff

Die Widerstandsthermometer und Thermoelemente G07.01 dienen zur Messung der Temperatur von Schüttgütern und festen Stoffen, deren Konsistenz so beschaffen ist, dass die Metallspitze kann nicht beschädigt werden. Sie können auch zur Messung von flüssigen und gasförmigen Stoffen verwendet werden. Der Temperaturbereich für die Verwendung der Sonde liegt zwischen -50 und 280 ° C (kurzzeitig: 300°C).

Die Temperaturfühler bestehen aus einer Metallspitze (Edelstahl DIN 1.4301), einem Handgriff und einem Einführkabel. Die Zusammensetzung des Sondenmaterials entspricht den Anforderungen des Dekrets 38/2001 Coll. wie geändert. Das Design ermöglicht eine einfache Reinigung, wobei die Temperaturfühler kann in der Lebensmittelindustrie verwendet werden. Das Widerstandsmesselement befindet sich in der Spitze des Edelstahlgehäuses.
Sonde Sonde -50 bis 280 ° C - Ergonomischer Griff

Sondentyp G07.01
Messbereich
-50 bis 260 ° C (kurze Zeit bis 300 ° C) -40 bis 280 ° C (kurze Zeit 300 ° C)
Sensitiver Elementtyp alle arten TC K.
Anzahl der Messpunkte
bis zu 3 Messstellen bis zu 6 Messstellen
Schutzindex IP 68 (1 bar) gemäß EN 60529
Material der Sondenspitze
DIN 1.4301 Edelstahl
Sondenspitzendurchmesser
4mm
Länge der Sondenspitze
145mm
Sondenende flach, rund, spitz, abgeschrägt
Material handhaben
PEEK
Temperaturbeständigkeit des Griffs bis zu 280 ° C
Eingangskabel geschirmtes Teflon 2 x 0,14 mm 2
geschirmtes Teflon 4 x 0,14 mm 2
gepanzertes Teflon 2 x 0,22 mm 2

Diese Produkte können interessiert dich