Rufen Sie uns an: +33 2 33 61 16 70

Sender mit manueller Bereichseinstellung, geeignet für Potentiometersensoren

Referenz GSEM203WR

  • Geeignet für ein Potentiometer von 1K bis 100K.

  • Drucktastenkonfiguration.

  • Anzeige der Bereichsüberschreitung durch LED.

  • Druckknopfsensorübereinstimmung.

Produktmerkmale Sender mit manueller Bereichseinstellung, geeignet für Potentiometersensoren

TECHNISCHE DATEN

Der Potentiometer-Sender SEM203W ist ein Head-End-Sender, der Potentiometersensoren akzeptiert und den Sensorausgang über einen konfigurierten Bereich in ein industrielles Standard-Sendesignal (4 bis 20) mA umwandelt. Mit einem einfachen Druckknopf kann der Benutzer den gewünschten Senderbereich manuell auswählen, die Position des Gleitdrahtes anpassen und den Knopf drücken, um die beiden Punkte (4 und 20) mA zu speichern.

FEATURE HIGHLIGHTS

DRUCKTASTE KONFIGURATION

Mit einem einzigen Druckknopf und einer LED-Anzeige kann der Benutzer die Reichweite des Senders relativ zu a konfigurieren
Eingabebedingung manuell eingestellt. Eine rote LED hilft dem Benutzer. Die LED funktioniert auch als
Sensorfehleranzeige.

STABILITÄT

Der Kopfsender SEM203W verfügt über die neueste digitale Technologie, um dies zu gewährleisten
präzise Leistung und geringe Drift.

SCHNELLE ANTWORT

Der SEM203W benötigt weniger als 50 ms, um 70% seines endgültigen Ausgangswerts für eine Änderung des Eingangssignals zu erreichen.

POTENTIOMETER

Jeder Potentiometerwert kann zwischen 1 und 100 kOhm verwendet werden

Diese Produkte können interessiert dich