Rufen Sie uns an: +33 2 33 61 16 70

Programmierbarer Messumformer, geeignet für Thermoelementsensoren

Referenz GSEM206TCR

  • Thermoelemente K, J, N, E, T, R, S plus mV.

  • Isolierter Eingang zu Ausgang.

  • LED-Anzeige für Überreichweite.

  • Programmierbares Burnout.

  • EAC-Zulassung.

Produktmerkmale Programmierbarer Messumformer, geeignet für Thermoelementsensoren

TECHNISCHE DATEN

Der SEM206TC-Thermoelement-Temperaturtransmitter ist ein kostengünstiger "intelligenter" Kopfsender, der Thermoelement-Temperatursensoren akzeptiert und den Sensorausgang über einen konfigurierten Bereich in ein branchenübliches (4 bis 20) mA-Sendesignal umwandelt.
Die PC-Konfiguration ermöglicht es dem Benutzer, den CT-Typ, den Bereich, die Einheiten und die Burnout-Richtung auszuwählen, ohne dass dies erforderlich ist
Kalibriergeräte. Die Konfiguration erfolgt schnell mit unserem neuen Konfigurator, der über einen USB-Anschluss gesteuert wird, indem einfach zwei angeschlossen werden
Clips an den SEM206TC-Loop-Anschlüssen und Befolgen der Softwareanweisungen. Die Kalibrierungskonfiguration kann als gespeichert werden
Datei auf dem PC zur späteren Verwendung. Bei Bedarf kann der gewünschte Bereich zum Zeitpunkt der Bestellung angegeben werden, sodass keine Benutzerkonfiguration erforderlich ist.
Das Produkt verfügt außerdem über eine Kalibrierungsfunktion, sodass der Versatz und der Bereich bei Anwendung bei einer bekannten Referenztemperatur an einen bestimmten Temperatursensor angepasst werden können.
Der Thermoelement-Temperaturtransmitter kann mit jedem unserer Temperaturfühler und Anschlussköpfe bestellt werden. Wir können Temperaturfühler-Sets mit dem mitgelieferten Temperaturmessumformer liefern.
Wenn Sie die von Ihnen benötigten Spezifikationen bereits kennen, können wir das Produkt ohne zusätzliche Kosten für Sie konfigurieren. Andernfalls wird der Bereich nicht angegeben. Der Sender wird mit dem Standardbereich von (0 bis 1000) ° C Typ K geliefert

FEATURE HIGHLIGHTS

BEZUG

SENSOR Die Referenzierung des SEM206TC-Sensors über die Windows-basierte USBSpeedlink-Software ermöglicht eine enge Übereinstimmung mit
ein bekannter Referenzsensor, wodurch mögliche Sensorfehler beseitigt werden.

SENSORVERBRENNUNGSERKENNUNG

Wenn ein Sensorkabel gebrochen ist oder sich löst, schaltet der SEM206TC-Ausgang automatisch auf seinen
benutzerdefinierte Ebene nach oben oder unten.

STABILITÄT

Der Kopfsender SEM206TC verfügt über die neueste digitale Technologie, um dies zu gewährleisten
präzise Leistung und geringe Drift.

LED WARNUNG

Wenn der SEM206TC feststellt, dass sich der Sensor außerhalb der Reichweite befindet, leuchtet im Sender eine rote LED auf, um den Benutzer auf einen Fehler aufmerksam zu machen.

Diese Produkte können interessiert dich