Sonden für Gummi und Kunststoff

1_1.jpg

Temperatursonden für die Gummi- und Kunststoffindustrie sind für die spezifischen Temperaturmessanforderungen bei der Verarbeitung von Gummi- und Kunststoffmischungen ausgelegt.

Wichtig ist die Qualität der Rohstoffe, die dann weiterverarbeitet werden. Die Temperaturmesssonden sind sehr widerstandsfähig gegen Abriebeinflüsse von Kunststoff- und Gummimischungen und Vibrationen.

Weiterlesen
Filter
von 9 Produkten

Empfindliche Sonden in Kunststoff- und Gummiherstellungsprozessanwendungen 

Unvulkanisierter Kautschuk und eine Mischung aus diesem Material verhalten sich bei der Verarbeitung wie eine viskoelastische Flüssigkeit. Während des Mischvorgangs werden dem Kautschuk eine Vielzahl von Additiven, Chemikalien und Füllstoffen zugesetzt. Dieser Prozess erzeugt eine unvulkanisierte Gummimischung. Die Dispersion hängt hauptsächlich von den Temperaturen ab. Aus diesem Grund bietet Guilcor Temperatursonden an, die für die Herstellung von Gummi- und Kunststoffmaterialien geeignet sind. 

Das Mischen erfolgt auf verschiedenen Geräten: 

  • Richtiges Mischen der Komponenten in der Mischung,
  • Kürzeste Mischzeit, 
  • Genaue Temperaturmessung beim Mischen. 

Diese unterschiedlichen Prozesse sind sehr wichtige Voraussetzungen für eine hochwertige Gummimischung für die Produktion.

GUILCOR-Messsonden sind eine dieser schwierigen Anwendungen. Unsere Sensoren für Gummi und Kunststoff ermöglichen uns eine Anpassung an die Anforderungen einzelner Geräte unterschiedlicher Hersteller.

Diese Messgeräte werden seit 2007 entwickelt, dem Jahr, in dem die TR153-Pt100-Sonde konstruiert wurde. 
Temperatursensoren TR 153 erfüllen die mechanischen Kriterien sowie die Kriterien Genauigkeit und Messrate.

Widersprüchliche Anforderungen an Temperatursensoren

Für die Auslegung von Gummi und Kunststoff müssen unsere Messgeräte folgende Anforderungen erfüllen: 

  • kurze Reaktionszeit; 
  • hohe Beständigkeit gegen mechanische Beanspruchung; 
  • Hervorragende Beständigkeit gegen Abrieb von Gummi-Kunststoff-Mischungen; 
  • hohe Vibrations- und Schockfestigkeit. 

Gemeinsame Eigenschaften von Temperatursensoren

Um die oben genannten Anforderungen zu erfüllen, haben unsere Temperaturfühler für Kunststoff und Gummi folgende Spezifikationen: 

  • Messbereich -30 bis 200 ° C.
  • Gehäusematerial: Edelstahl, Edelstahl am Messpunkt aushärtbar
  • Pt 100/3850 Sensor, 4-adrig
  • Der Temperatursensor ist in zwei Versionen erhältlich:
    - Version A - Der Sensor ist mit einem LEMO-Stecker ausgestattet und kann mit einem Metallverbindungskopf ergänzt werden.
    - Version B - Der Sensor ist mit einem Keramikklemmenblock im Anschlusskopf ausgestattet.
  • Reaktionszeit - indikativ
    - Gemäß EN 60 751: τ0,9 ≤ 10s
    - Kontinentale Methode: τ0,9 ≤ 70s
  • Von 0 ° C (Treibeis) bis 180 ° C (fließendes Silikonöl 0,4 ms-1)