Rufen Sie uns an: +33 2 33 61 16 70
Raumtemperatursensor mit Klemmenblock

Raumsensor

19 Produkte

Ob drinnen oder draußen, die Temperaturregelung geht uns alle an. Um Unternehmen und Haushalten dabei zu helfen, den thermischen Komfort jederzeit aufrechtzuerhalten, stellt Guilcor Ihnen alle Raumsensoren zur Verfügung.

Alles über
Raumsensoren

Diese Sensoren werden verwendet, um die interne oder externe Umgebungstemperatur zu messen. Sie können zur Messwertanzeige oder zur Anbindung an eine Gebäudeleittechnik genutzt werden. 

Unsere Raumsensoren sind hauptsächlich berührungslose Temperatursensoren. Das heißt, sie verwenden Konvektion und Strahlung, um Änderungen der Umgebungstemperatur zu messen.

Jeder Innentemperatursensor von Guilcor zeichnet sich durch bewährte Qualität aus. 

Somit eignen sich alle unsere Raumsensoren für den Einsatz in Gebäuden, Hotels, Schulen, Theatern, Büros und Wohnungen aller Art. Der Innenraumsensor ermöglicht es dann, die Temperatur einer vor Feuchtigkeit geschützten Umgebung zu messen. Wir sprechen auch von trockener Atmosphäre.  

Insbesondere sind die Vorteile eines programmierbaren Raumthermostaten vielfältig: 

  • Die Komforttemperatur: Der menschliche Wunsch nach möglichst angenehmem Komfort, dieser Fühlertyp passt perfekt zu den erwarteten Anforderungen an die Temperaturregelung der Räumlichkeiten. 
  • Energieeinsparung: Durch die Regulierung der Temperaturänderungen ermöglicht Ihnen die interne Sonde, Energieeinsparungen zu erzielen. Die Idee ist, Ihnen zu helfen, Ihr elektrisches Heizsystem (Trägheitsradiatoren, Fußbodenheizung) oder nichtelektrisches (Brennwertkessel oder Öl, Wärmepumpe, ...) besser zu verwalten. Mit dieser Steuerung können Sie dann Ihre Energierechnung reduzieren.  

Für den Innenbereich liegt der Messbereich des Temperatursensors in der Regel zwischen 0 und 50 º.

Neben dem Einsatz in Wohnungen oder Gebäuden kann der Raumfühler auch zur Messung der Außentemperatur eingesetzt werden. 

Wenn Sie eine externe Sonde benötigen, finden Sie hier einige Informationen: 

  • Der Einsatztemperaturbereich der Außensonde liegt zwischen -30 und 70 °C, -30 bis 100 °C und -50 °C und 100 °C. 
  • Diese Sensoren benötigen die Schutzart IP65 bei witterungsbeständiger Installation im Außenbereich. Dieser Index entspricht der Ausrüstung, die sowohl staubdicht als auch widerstandsfähig gegen Strahlwasser (also gegen Regen) ist. 
  • Bei Außenthermometern empfehlen wir, sie auf der kältesten Seite des Gebäudes (Norden oder Nordwesten) zu platzieren, um direkte Sonneneinstrahlung zu vermeiden. 

Die Installation Ihres Raumsensors ist einfach.

Bei einem Außensensor empfehlen wir Ihnen, ihn im Norden in einer Höhe zu installieren, die 2/3 des Gebäudes entspricht.

Bei einem Innenraumsensor hängt dies von der Nutzung der Räumlichkeiten ab. Wenn die meisten Menschen wie in einem Flur stehen, empfehlen wir eine Höhe zwischen 160 und 180 cm. Wenn die Mehrheit der Personen sitzt, empfehlen wir eine Höhe von 80 bis 100 cm. Ziel ist immer, die vom Menschen empfundene Temperatur zu regulieren.

Sie haben das Raumfühler-Modell gefunden, das all Ihren Anforderungen entspricht? Es bleibt Ihnen überlassen, uns zu kontaktieren, um Ihre Bestellung aufzugeben.

Ich kann meine Sonde nicht finden , Wie können Sie mir helfen?

Wir können Ihnen immer die zuverlässige, präzise und robuste Sonde anbieten, die Sie suchen. 

Auf unserer Website präsentieren wir Ihnen eine große Auswahl an Temperaturfühlern. Sie können Ihr Produkt auch an alle Spezifikationen anpassen oder ausgehend von einer technischen Zeichnung eine Anfrage stellen, um Ihre Sonde zu erstellen. Zögern Sie daher nicht, uns für ein maßgeschneidertes Angebot zu kontaktieren. Wir kümmern uns dann um die schnellstmögliche Lieferung Ihres Temperaturfühlers an Sie.