Rufen Sie uns an: +33 2 33 61 16 70

HART-Feldtemperaturtransmitter

Referenz GSEM320/55R

Personalisierung

Vergessen Sie nicht, Ihre Personalisierung zu speichern, um sie in den Warenkorb legen zu können

Maximal 250 Zeichen
  • Kompatibel mit Hart 5,6,7.

  • Anzeige von Prozesswert, Text und Balkendiagramm.

  • Doppelte Einträge mit mathematischen Funktionen.

  • (4 bis 20) ma oder mehrpunkt hart ausgang.

Produktmerkmale HART-Feldtemperaturtransmitter

TECHNISCHE DATEN

Der SEM320 ist ein HART-Feldtemperaturtransmitter (generisches Gerät), ein HART 5,6,7-kompatibler universeller Temperaturtransmitter mit Display. Es akzeptiert RTD-, Thermoelement-, Potentiometer- oder Millivolt-Eingangssignale und wandelt sie in ein Standard-mA-Sendesignal (4 bis 20) um. Alternativ kann der HART-Mehrpunktmodus ausgewählt werden.
Es befindet sich in einem eigenen Verbindungskopf und wird mithilfe eines Kommunikationskabels (USB-Konfiguration) mit unserer kostenlosen USBSpeedlink-Konfigurationssoftware programmiert. Standard-HART-Funktionen können auch über die HART-Kommunikation programmiert werden.
Der HART-Feldtemperaturtransmitter verfügt über eine fünfstellige Rotationsanzeige für den Prozesswert und eine fünfstellige Anzeige für Messaging sowie ein Balkendiagramm für den Prozentsatz der mA-Ausgabe.
Is wird mit unseren Temperatursonden verwendet. Wir können sie nach Ihren Vorgaben herstellen. Die beliebtesten Typen sind hier zu sehen

SENSOR REFERENZ

Die Referenzierung des SEM320-Sensors über die Windows-basierte USBSpeedlink-Software ermöglicht eine enge Übereinstimmung mit einem bekannten Referenzsensor, wodurch mögliche Sensorfehler vermieden werden.

BENUTZERKALIBRIERUNG

Neben der Referenzierung der Sensoren ist die Einstellung des Stromausgangs über USB- und HART-Befehle möglich.

BENUTZERDEFINIERTE LINEARISIERUNG

Der SEM320 kann mit einer benutzerdefinierten Linearisierung programmiert werden, um nicht standardmäßige Sensoren oder Sensoren mit ungewöhnlichen oder einzigartigen Eigenschaften aufzunehmen. Einzelheiten erfahren Sie im Verkaufsbüro.

SENSORVERBRENNUNGSERKENNUNG

Wenn ein Sensorkabel unterbrochen oder getrennt wird, wechselt der SEM320-Ausgang automatisch zu seinem benutzerdefinierten Pegel (hoch oder niedrig) oder zu seinem voreingestellten Wert.

VORGESETZTER AUSGANGSSTROM

Um die Kalibrierung und Inbetriebnahme des Systems zu erleichtern, kann der Ausgang an einer beliebigen Stelle im Bereich (4 bis 20) mA auf einen voreingestellten Wert eingestellt werden.

Diese Produkte können interessiert dich