Kontakttemperatursensor mit Kunststoffanschlusskopf

Referenz: G03.14

Kontakttemperatursensor mit Kunststoffanschlusskopf
  • Resistive Temperatursensoren.
  • Misst die Temperatur der Kontaktoberfläche. 
  • Lieferung mit Befestigungsband und Kappe.
  • Von der Umgebung isoliertes Sensordesign.

Internationales Versenden

Standard- oder Expressversand

sichere Zahlungen

Alle Zahlungen sind sicher und genehmigt.

Bestpreisgarantie

Kontaktieren Sie uns, um Ihre Zahlungsmethode festzulegen.

+ 33-(233) 611-670

Englisch - Französisch - Deutsch - Spanisch

Produktdetails zu "Anlegefühler mit Kunststoff-Anschlusskopf"

ACCESSOIRESKontaktsonde mit KunststoffverbindungskopfOberflächentemperatursensor mit Kunststoffanschlusskopf

  • CONEC-Stecker 43-00092
  • Verbindungskabel mit direktem rechteckigem RKT- oder RKWT-Stecker
  • Wärmeleitende Paste bis 200 ° C, 5 g

Beschreibung und Anwendung

Diese Widerstandstemperatursensoren dienen zur Messung der Kontaktoberflächentemperatur. Die Sensoren werden mit einem Befestigungsband und einer Kappe geliefert und sind für die Temperaturmessung in Rohren geeignet.

Der Kunststoffkopf wird mit einer Kabelverschraubung geliefert (der Anschlusskasten befindet sich im Kopf) oder ein Stecker. Der Standardtemperaturbereich der Sensoren liegt zwischen -50 und 130 ° C.

Das Sensordesign ist von der Umgebung isoliert. Die Sensoren kann für alle kompatiblen Steuerungssysteme verwendet werden mit Sensortypen oder Ausgangssignalen, die in der Tabelle der technischen Parameter aufgeführt sind. Dank des einzigartigen Designs ist eine einfache Installation der Temperatursensoren gewährleistet.

ERKLÄRUNG, ZERTIFIZIERUNG, KALIBRIERUNG

  • Der Hersteller stellt die EU-Konformitätserklärung aus.
  • Kalibrierung - Die gesamte Produktion erfolgt über die messtechnische Kontrolle, die durch Vergleich mit Standards oder Arbeitsmessgeräten durchgeführt wird. Die Verbindung von Normen und Arbeitsvorrichtungen ist im Sinne von Artikel 5 des Gesetzes Nr. 505/1990 über die Messtechnik gewährleistet. Wir bieten die Möglichkeit, kalibrierte Sensoren zu liefern (gemäß den Anforderungen der Norm CSN EN ISO / IEC 17025).
Sensortyp Auch nicht 1000/5000 Auch nicht 1000/6180 Ni 891 Auch nicht 10000/5000 Auch nicht 10000/6180
Messbereich -50 bis 130 ° C (Raumtemperatur -30 bis 100 ° C)
Max. Gleichstrommessung 1 mA 1 mA 1 mA 0,3 mA 0,3 mA

Sensortyp T1 = Ni 2226 Punkt 100/3850 Punkt 500/3850 Punkt 1000/3850 20 kΩ NTC-Thermistor
Messbereich -50 bis 130 ° C (Temperatur nahe dem Kopf -30 bis 100 ° C)
Max. Gleichstrommessung 0,7 mA 3 mA 1,5 mA 1 mA 1mW *)

*) maximale Eingangsleistung

Sensortyp Punkt 1000/3850 Punkt 1000/3850
Ausgangssignal 4 bis 20 mA 0 zu 10 V
Standardmessbereiche **) -50 bis 50 ° C 
-30 bis 60 ° C 
0 bis 35 ° C. 
0 bis 100 ° C. 
0 bis 150 ° C.
-30 bis 60 ° C 
0 bis 35 ° C. 
0 bis 100 ° C. 
0 bis 150 ° C.
Temperatur in der Nähe des Kopfes -30 bis 70 ° C.
Versorgungsspannung (Unap) 11 bis 30 V DC 15 bis 30 V DC empfohlener Wert von 24 V DC
Lastwiderstand Rz 150 Ω für Unap = 12 V. 
700 Ω für Unap = 24 V.
> 10 kΩ
Ausgangssignal bei defektem Sensor > 24 mA > 10,5 V.
Ausgangssignal für Sensorkurzschluss ~ 0 V.

**) Auf Kundenwunsch ist es möglich, einen benutzerdefinierten Messbereich von -40 bis 150 ° C mit einem Mindestbereich von 30 ° C (z. B. -20 bis 15 ° C, -30 bis 80 °) bereitzustellen C usw.). )

ANDERE PARAMETER
Sensorgenauigkeitsklasse  Ni-Sensoren: cl. B, Δt = ± (0,4 + 0,007 t) für t ≥ 0; Δt = ± (0,4 + 0,028 | t |) für t ≤ 0 in ° C; 
Pt-Sensoren: cl. B gemäß EN 60751, Δt = ± (0,3 + 0,005 | t |) in ° C. 
NTC 20 kΩ: ± 1 ° C für den Bereich von 0 bis 70 ° C.
Messfehler NS 540 (K), NS 740 (K) *), **) <0,6% des Bereichs, mindestens 0,5 ° C.
Sensoranschluss gemäß Schaltplan
Ansprechzeit t 0.5 <13 s (auf einer glatten Oberfläche ohne Paste)
Empfohlener Leiterquerschnitt - Sensoren mit Buchse Von 0,35 bis 1,5 mm 2
Steckertyp im Kopf - Sensoren mit Steckverbinder RSFM4 - Lumberg
Isolationswiderstand > 200 MΩ bei 500 V DC, 25 ° ± 3 ° C; Luftfeuchtigkeit <85%
Stärke des Schutzes IP 65 nach EN 60529
Gehäusematerial laiton
Kopfmaterial POLYAMID
Schutzausrüstung POLYAMID
Standardbandlänge 40 cm
Mindestrohrdurchmesser 20 mm
Arbeitsbedingungen Umgebungstemperatur: -50 bis 100 ° C; -30 bis 70 ° C mit 
Relative Luftfeuchtigkeit des Senders: 100% max. (Umgebungstemperatur 25 ° C) 
Atmosphärendruck: von 70 bis 107 kPa
Das Gewicht etwa 0,15 kg

*) Der Fehler des Temperatursensors hängt vom Einfluss der Umgebungstemperatur und der Umgebung sowie von den Eigenschaften der gemessenen Oberfläche ab (Methodenfehler). 
**) Es wird empfohlen, eine leitfähige Paste oder ein Silikonfett auf die Oberfläche aufzutragen, um eine schnellere Reaktion zu gewährleisten und den Methodenfehler bei der Temperaturmessung mit einem Sensor zu minimieren.

Allgemeines

  • Referenz G03.14
  • Name Kontakttemperatursensor mit Kunststoffanschlusskopf

Eigenschaften

  • messen Temperatur
  • Produkttyp NTC
    Ni1000
    Ni10000
    Pt100
    Pt500
    Pt1000
  • Kommunikation: 0 ... 10V
    4 ... 20mA
  • Maximale Betriebstemperatur 130 ° C
  • Kabellänge Mit Klemmleiste
  • Spezifität der Verwendung Für Rohrleitungen

Angehängte Dokumente

Anlegefühler mit Kunststoff-Anschlusskopf - Datenblatt G03.14
Herunterladen (468.33 KB)

8 weitere Produkte der gleichen Kategorie: